Der Frühling! Hier die Checkliste für Ihren Garten

Zugriffe: 522
Den Garten vorbereiten

Wenn Sie eine erfolgreiche Gartensaison haben möchten und im Sommer einen grünen Rasen, und in den Beeten frisches Gemüse und eine Blütenpracht erleben möchten, müssen Sie im Frühjahr dafür die Grundlagen schaffen. Wir vom Baumaschinenverleih Potrep in Holzwickede zeigen Ihnen, was im Frühjahr im Garten getan werden muss und unterstützen Sie, falls gewünscht, mit den passenden Geräten. Kontaktieren Sie uns unter Baumaschinenverleih Potrep in Holzwickede und wir beraten Sie gerne. Aber jetzt zu der Checkliste für Ihre Gartenarbeiten.



Was ist im Frühjahr im Garten zu erledigen?

Rückschnitt und Beschneiden von Pflanzen

Sträucher und Pflanzen zurückzuschneiden, ist eine der wichtigsten Aufgaben im Frühjahr. Denn nur so wird das gesunde Wachstum der Pflanzen gewährleistet. Mit dem Rückschnitt sollten Sie warten bis nach dem letzten Frost. Im Sommer blühende Pflanzen sollten im März zurückgeschnitten werden. Zierhölzer und Rosen benötigen einen regelmäßigen Rückschnitt.

Für den Erfolg des Rückschnitts ist die richtige Technik entscheidend. Wenn Sie Pflanzen stark zurückschneiden, bilden sich wenige neue, dafür aber kräftige Triebe. Wenn Sie Pflanzen weniger stark zurückschneiden, bilden sich viele neue Kurztriebe. In Bodennähe sollten starke und weiter oben an der Pflanze kurze Triebe gezüchtet werden. Dünne, schadhafte und braune Triebe werden so weit zurückgeschnitten, bis die gesunde Stelle erreicht wird. Für den Rückschnitt sollten Sie eine scharfe Gartenschere benutzen, damit der Schnitt sauber erfolgt.

Übersicht:

  • - Im März werden die Sommerblüher beschnitten.
  • - Ziergehölze und Rosen werden das ganze Jahr über regelmäßig beschnitten.

Die Pflege des Rasens

Die Rasenpflege beginnt damit, den Rasen von Moos zu befreien. Dazu wird er ordentlich durch geharkt. So wird die Rasenfläche außerdem gelüftet und eventuellem Rasenfilz wird entgegengewirkt. Entfernen Sie die Reste von Laub, damit die Sonnenstrahlen das Gras erreichen können. So wird eine Bildung von Pilzen, die den Rasen schädigen, verhindert. Anschließend sollten Sie den Rasen auf eine Länge von drei Zentimeter herunter mähen. Wenn immer noch Moos vorhanden ist, vertikutieren Sie den Rasen. Einen Vertikutierer könenn Sie ganz einfach bei uns leihen. Wenn kahle Stellen im Rasen vorhanden sind, sollten Sie auf diesen Rasensamen verteilen, damit die Lücken sich bis um Sommer schließen können. Halten Sie diese Stellen feucht, bis der Samen keimt.

Übersicht:

  • - Befreien Sie als ersten Schritt den Rasen von Moos.
  • - Mähen Sie dann den Rasen auf eine Länge von drei Zentimetern.

Balkonpflanzen umtopfen und Beete kompostieren

Versorgen Sie Ihre Kübelpflanzen mit frischer Blumenerde und stellen Sie sie ins Freie. Pflanzen, die den vorhandenen Topf ganz ausfüllen, sollten in einen größeren Topf umgepflanzt werden, damit sie Platz zum Wachsen haben. Nach dem Umtopfen sollten die Pflanzen mit lauwarmem Wasser gegossen werden, damit sie schneller wachsen.

Um Ihre Gartenbeete auf die neue Saison vorzubereiten, sollten Sie sie mit Kompost versorgen. Dazu sieben Sie den Kompost durch und entfernen daraus Steine und ähnliches festes Material. Der gesiebte Kompost wird auf den Beeten verteilt und in die vorhandene Erde eingearbeitet. Er kann auch zu Anreicherung der Pflanzerde für die Kübelpflanzen verwendet werden.

Übersicht:

  • - Versorgen Sie Ihre Kübelpflanzen mit frischer Erde und gegebenenfalls mit Kompost.
  • - Sieben Sie den Kompost und entfernen Sie daraus Steine und anderes festes Material.
  • - Verteilen Sie den gesiebten Kompost auf Ihren Gartenbeeten.
Gartengeräte mieten

Vorbereitung des Gemüsegartens

Als Erstes lockern Sie die Beete auf und entfernen Überreste von Laub, Ästen, Pflanzen und Unkraut. So erreicht frische Luft das Erdreich und möglicher Regen im Frühjahr wird besser aufgenommen. Beim Auflockern sollte der Boden trocken sein, damit sich keine Klumpen bilden. So kann der Kompost und möglicher Dünger gleichmäßig untergearbeitet werden. Der Dünger sollte etwa eine Woche vor dem Bepflanzen ausgebracht werden, damit die Nährstoffe vom Boden aufgenommen und später an die Pflanzen abgegeben werden können. Nach dem letzten Bodenfrost können Salat und Spinat gepflanzt werden. Beeren, Obstbäume und Kartoffeln werden im März und andere Gemüsesorten im April gepflanzt.

Pflanzenschädlinge überwintern oft in der Erde ihrer Wirtspflanzen. Daher sollten Sie die Bepflanzung der einzelnen Beete jährlich ändern. Mit scharfen Gemüsen wie Radieschen zwischen anderen Pflanzen halten Sie Schädlinge wie Mäuse fern. Dasselbe gilt für Rosen. Wenn Sie Lavendel zwischen die Rosen pflanzen, werden lästige Blattläuse ferngehalten. Wenn noch Frost zu befürchten ist, was bis zu den Eisheiligen im Mai der Fall sein kann, sollten Sie junge Pflanzen mit einem Vlies bedecken, damit sie nicht erfrieren.

Wenn Sie nur einen Balkon haben und dort Gemüse ziehen wollen, können Sie Gemüsepflanzen in Töpfe, Kübel oder Balkonkästen säen, damit diese schon die ersten Sonnenstrahlen aufnehmen und zu wachsen anfangen können.

Übersicht:

  • - Lockern Sie Ihre Beete auf und streuen Sie frischen Kompost darüber.
  • - Säen Sie nach dem letzten Bodenfrost Salat und Spinat.
  • - Pflanzen Sie im März Beeren, Obstbäume und Kartoffeln.
  • - Pflanzen Sie Ihr restliches Gemüse im April.

Gartenteich auf die Saison vorbereiten

Befreien Sie Ihren Gartenteich von Algen. Benutzen Sie dazu einen Kescher oder bei schwerer Verschmutzung durch die Algen einen Teichsauger. Installieren Sie einen Skimmer, damit die Verunreinigungen nicht auf den Teichboden gelangen. Der Skimmer saugt den Schmutz von der Oberfläche des Teiches ab und hilft dabei, ihn sauber zu halte. Außerdem sind Teichfilter sinnvoll, um das Wasser und die darin lebenden Tiere zu schützen. Wenn der Teich über Winter an Wasser verloren hat, füllen Sie den Teich mit Frischwasser auf. Vergessen Sie nicht, die Fische im Teich wieder zu füttern. Die Fische, die im Teich überwintert haben, haben in der kalten Jahreszeit eine Futterpause gemacht und brauchen jetzt unbedingt wieder Futter.

Übersicht:

  • - Befreien Sie den Gartenteich von Algen.
  • - Installieren Sie einen Skimmer.
  • - Richten Sie eine Filteranlage für den Teich ein.
  • - Füttern Sie die Fische.

Sorgen Sie für Nistkästen für die Vögel und für Insektenhotels

Wenn Sie im Sommer dem Vogelgezwitscher lauschen wollen und Bienen und Insekten Ihre Pflanzen bestäuben sollen, helfen Sie den Bewohnern Ihres Gartens mit Nistkästen und Insektenhotels. Vorhandene Nistkästen sollten vor der Brutzeit im Frühjahr gründlich gereinigt werden. Neue Nistkästen sollten nach Süden ausgerichtet werden, damit sie vor Witterungseinflüssen geschützt sind.

Hängen Sie unterschiedliche Insektenhotels auf, um die Artenvielfalt der Insekten in Ihrem Garten zu erhalten.

Übersicht:

  • - Reinigen Sie alte Nistkästen.
  • - Hängen Sie neue Nistkästen nach Süden ausgerichtet auf.
  • - Hängen Sie Insektenhotels auf.

Sonstige Arbeiten im Garten

Damit Sie viel Zeit in Ihrem Garten verbringen können, haben Sie doch bestimmt Gartenmöbel, die Sie in einem Schuppen oder im Keller überwintert haben. Holen Sie diese wieder hervor und bereiten Sie sie auf die Saison vor. Reinigen Sie die Möbel und im Fall von Holzmöbeln, behandeln Sie sie mit pflegendem Öl. Nach dem letzten Frost sollten Sie auch Ihre Regentonnen wieder aufstellen, damit frisches Gießwasser gesammelt werden kann.

Übersicht::

  • - Reinigen Sie Ihre Gartenmöbel.
  • - Behandeln Sie Holzmöbel mit Öl.
  • - Stellen Sie Ihre Regentonnen wieder auf.

Pflege der Gartengeräte

Überprüfen Sie Ihre Gartengeräte und reinigen Sie diese, wenn Sie das nicht bereits im Herbst erledigt haben. Ölen Sie gegebenenfalls die Geräte etwas ein. Entfernen Sie möglichen Rost und überprüfen Sie, ob Neuanschaffungen von Gartengeräten nötig sind oder ob Sie diese vielleicht mieten können. Baumaschinenverleih Potrep in Holzwickede hat viele hochwertige Geräte für den Garten auf Lager, dabei auch solche, die nicht so oft gebraucht werden, aber teuer in der Anschaffung sind. Kontaktieren Sie oder schaffen Sie sich eine Übersicht in unserem Mietpark , welche Gartenberäte wir Ihnen zur Miete anbieten können.

Überprüfen Sie auch Wasserschläuche und -leitungen. Spülen Sie diese gut durch, um Ablagerungen und Schmutz zu entfernen.

Jetzt ist es auch an der Zeit, Ihre Gartendekoration wieder ins Freie zu bringen. Reinigen Sie diese und frischen Sie sie, falls nötig, auf.

Wie sieht es mit dem Gartenzaun aus? Benötigt er Reparaturen oder einen neuen Anstrich. Auch die Gartenwege sollten gereinigt werden. Entfernen Sie etwaiges Moos und Unkraut aus den Fugen und spritzen Sie Staub und Schmutz mit Wasser weg.

Übersicht:
  • - Überprüfen und reinigen Sie Ihre Gartengeräte.
  • - Kontrollieren Sie Wasserschläuche und -leitungen.
  • - Räumen Sie Ihre Gartendekoration ins Freue.
  • - Reparieren und streichen Sie Ihren Gartenzaun, wenn nötig.
  • - Reinigen Sie die Gartenwege.

Haben Sie neue Pläne für Ihren Garten?

Planen Sie etwa den Bau eines neuen Gartenhauses, eines Pools, eines Gewächshauses oder anderes. Nachdem Sie über Winter diese Arbeiten geplant haben, ist jetzt die Zeit, mit der Arbeit daran anzufangen. Dazu benötigen Sie bestimmt größere Maschinen wie einen Minibagger oder Minidumper. Wenn noch Bäume und Sträucher im Weg sind, brauchen Sie vielleicht eine Kettensäge oder einen Wurzelhobel. Und um anfallenden Grünschnitt und Holzreste zu beseitigen, brauchen Sie vielleicht einen Anhänger. Mit all diesen Geräten können wir von Baumaschinenverleih Potrep in Holzwickede Ihnen helfen. Kontaktieren Sie uns und wir beraten Sie gerne. Wir haben einen großen Mietpark in dem Minibagger, Minidumper, Kettensäge und Anhänger, aber auch diverse Gartengeräte vertreten sind.

Übersicht:

  • - Neue Projekte wie den Bau eines Gartenhauses, Pool, Gewächshauses oder ähnliches in Angriff nehmen.
  • - Bagger, Minibagger, Wurzelhobel, Kettensäge, Anhänger oder andere Gartengeräte bei Baumaschinenverleih Potrep.

Fazit

Wenn Sie alle diese Arbeiten in Ihrem Garten erledigt haben, sollte einer gelungenen, erfolgreichen Gartensaison nichts mehr im Wege stehen. Wir von Baumaschinenverleih Potrep in Holzwickede sind Ihnen gerne bei allen anfallenden Arbeiten mit unserem Mietservie für Gartengeräte, Baugeräte, Minibagger, Wurzelhobel, Kettensägen, Anhängern und vielem mehr behilflich. Außerdem bieten wir auch neben allen Geräten und Maschinen noch Mobil-Saunen an mit denen Sie Ihren Garten in eine Wellness-Oase verwandeln können! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Gartenarbeit und viel Spaß und Entspannung in Ihrem wunderschönen Garten.